Die Zyklushow

Die Zyklushow – dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur

Workshop für Mädchen 10-13 Jahre

Wie Mädchen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und ihr Selbstwertgefühl. Gerade die Art und Weise, wie sie auf die körperlichen Veränderungen in der Pubertät vorbereitet werden, wirkt sich auf ihre spätere Einstellung zu Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit aus.

Sich mit den körperlichen Entwicklungen, dem Zyklusgeschehen und der Fruchtbarkeit vertraut zu machen ist Ziel des Workshops. Denn „Nur was ich schätze, kann ich schützen“ so der Leitgedanke des MFM-Projekts( My Fertility Matters). Es möchte die Mädchen auf dem Weg zur Frau unterstützen.

Durch die anschauliche, spannende und liebevolle Darstellung des Zyklusgeschehens in Form einer „Zyklusshow“ sprechen wir in diesem Workshop neben dem Verstand vor allem die emotionale Ebene und alle Sinne an. Damit wird eine positive Einstellung zum Körper gefördert und die Mädchen spüren: Was in mir vorgeht ist der „Rede wert“!

Weitere Informationen unter www.mfm-projekt.de .
Bitte zum Workshop warme Socken und Verpflegung für den Tag mitbringen.
Infoabend für die Eltern: Der Elternabend soll Einblick in den Workshop geben und eine gemeinsame Kommunikationsebene ermöglichen, um mit Ihrer Tochter über dieses Thema ins Gespräch zu kommen.

 

Kursleitung:

Beate Raven (Hebamme)

Kosten:

40 Euro pro Person

Termin:

Elterninfoabend: siehe aktueller Einleger

Workshop: siehe aktueller Einleger

in Kooperation mit: Stadt Mühlheim (Frauenbüro)