„Grenzen setzen – aber wie?“

Der Vortrag „Grenzen setzen – aber wie?“ beleuchtet unter verschiedenen Aspekten ein Thema, das in Familien und im Zusammenleben mit Kindern stets aktuell ist. Seinen Kindern auf eine angemessene und altersgerechte Art und Weise Grenzen zu setzen stellt Eltern vor eine Herausforderung. Der Vortrag möchte Eltern einen Überblick über wichtige entwicklungspsychologische Aspekte in unterschiedlichen Altersstufen geben und die Wichtigkeit der Eltern- Kind- Beziehung für die Vermittlung von Regeln herausstreichen. Im Anschluss werden von der Referentin mitgebrachte oder von den Eltern eingebrachte praktische Beispiele besprochen und diskutiert.

Kursleitung:
Lilya Ramme- Traczyk M.A. Erziehungs-wissenschaften, Soziologie (Familientherapeutin und Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin im Beratungszentrum Mitte in Dietzenbach)

Ort:
Mühlheimer „Kontakt-Werk“, Ludwigstrasse 59

Kosten:

auf Spendenbasis

Termin:
Dienstag 28.08.2018, 19.30 Uhr

Für alle Workshops ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.