Sugarbaby, Sugarblues

Mit Hypnose Zuckersucht überwinden

Zucker schmeckt, spendet Energie, sorgt kurzfristig für ein Hochgefühl, tröstet und belohnt, gibt Sicherheit und Liebe.

Gründe genug, ihn eifrig zu konsumieren. Oder?

Wenn es da nicht die Schattenseiten gäbe: Heißhunger auf Süßes, Müdigkeit, Übergewicht, Karies, Vitaminmangel, Darmstörungen, Fettleber, metabolisches Syndrom, Diabetes, Esssucht etc. 

Zucker triggert unser Belohnungssystem ähnlich wie Drogen. Wir brauchen immer mehr davon, um die gleiche Befriedigung zu erlangen. Kein Wunder, dass das Verlangen nach Zucker und Süßigkeiten so stark sein kann, dass es extrem schwerfällt, darauf zu verzichten. 

Wie wäre es aber, wenn Ihnen Süßigkeiten einfach gleichgültig wären?

In diesem Hypnoseworkshop wird es insbesondere darum gehen, die Sucht nach Süßigkeiten, Schokolade und anderen Snacks zu durchbrechen. Durch positive Suggestionen wird in einer tiefen Entspannung das Unterbewusstsein so umprogrammiert, dass die Lust auf Süßes deutlich reduziert wird.

Deshalb gelingt es durch Hypnose leichter, Ernährungsgewohnheiten nachhaltig zu verändern und neues Verhalten erfolgreich zu integrieren. 

Bitte bringen Sie eine weiche Unterlage, eine Decke und bequeme Kleidung mit.

Referentin:

Elke Weiß
(Heilpraktikerin, Praxis für Klassische Homöopathie Bruchköbel, Hypnoseausbildung in medizinischer Hypnose, sowie zur Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Tiefenentspannung)

Zeit:

Samstag, 29.8.2020, 16-18 Uhr

Ort:

Schritt für Schritt,
Bahnhofstr. 17-19, 63165 Mühlheim

Kosten:

50,- €, für Wiederholer 40,- €

Anmeldung:

direkt bei Elke Weiß Tel. 06181/9654073 oder info@heilpraktiker-weiss.de

Max. 6 Teilnehmer